… alles wie gehabt …

busse
Die Voerder Schulpolitiker waren angetreten, um das Auspendeln Voerder Schüler in die Nachbarkommunen zu vermeiden. Deshalb soll nun die Realschule endgültig geschlossen werden und eine neue Gesamtschule eröffnet werden, für die es in der Elternumfrage hochgerechnet 221 Interessenten gibt. Die Beschlussvorlage für den Schulausschuss am Montag, 22.9, um  17 Uhr sieht die Gründung einer 4-zügigen Gesamtschule und die Auflösung der Realschule vor. Da es für die neue Gesamtschule hochgerechnet 221 Interessenten gibt, bleiben ca. 100 Schüler auf das Angebot der Nachbarstädte angewiesen.
Dafür werden Millionen in den Umbau unserer Schulgebäude investiert.

Author: visu-ell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.