B8-Verkehrsproblem nachhaltig lösen.

Die SPD Voerde hat sich unter Ausschluss der Parteifreunde aus Dinslaken mit der SPD Wesel zusammengesetzt und einen Routenvorschlag für den nördlichen Verlauf der B8 ausgearbeitet. Der Vorschlag manifestiert die aktuelle Teilung Dinslakens durch die B8. Das wird den Dinslakenern nicht gefallen. Mir gefällt das auch nicht, denn es gibt durchaus eine alternative Route für die Verkehrsverbindung von Duisburg und Wesel, die das Verkehrsproblem nachhaltig lösen kann: die STEAG-Route.
STEAG-Route-osm

Nach Schließung der STEAG ist es erstmals möglich, eine Trasse parallel zur Kreisbahnlinie zu bauen. Der Abraum, der beim Abriss der STEAG anfällt, ließe sich für den Straßendamm verwenden, der gleichzeitig eine 2. Deichlinie schaffen könnte.

Author: visu-ell

0 thoughts on “B8-Verkehrsproblem nachhaltig lösen.

  1. Diese neue Steag Route wäre eine Super Lösung.
    Dinslaken sowie der, der Wohnungswald mit der Voerder/Dinslakener Straße würde entlastet.
    Im anderen Falle, wird durch erhöhten Verkehr auf der Hans Richter Str. in Voerde-Friedrichsfeld wieder ein Waldgebiet geopfert. (Danke SPD)
    DEr Hafen Emmelsum wird ausgebaut.
    Fragen:
    Wie werden die Container abtransportiert (Über die Straße oder die Bahnlinie)?
    Die Stadt Voerde möchte eine Bauverdichtung in den Rheindörfern Spellen Mehrum, Löhnen und Götterswickerhamm. Welchen attraktiven zugang zum Autobahnnetz haben die Pendler oder sollen sich hier nur Ruheständler ansiedeln?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.