Das Gymnasium ist keine Milchtonne !

Das Gymnasium Voerde wird vorerst nicht ans schnelle Glasfasernetz angeschlossen werden. Die Gesamtschule wird angeschlossen. Ich weiß sehr wohl, warum ich in meinem Wahlkampf den langfristigen Erhalt von Gymnasium UND Gesamtschule gefordert habe. Von Seiten der SPD und vom wiedergewählten Bürgermeister wurde ich wegen dieser Forderung massiv kritisiert. Zum Erhalt des mehrgliedrigen Schulsystems gehört für mich selbstverständlich auch die gleichberechtigte Ausstattung beider Schulen durch die Stadt.

Author: Ellenberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.