Diskussion am Gymnasium Voerde

Heute habe ich (leider nur im Zuhörerraum) an der Podiumsdiskussion des Gymnasiums Voerde zur Kommunalpolitik teilgenommen. Auf dem Podium saßen nur die Vertreter der Parteien, die ihre Sicht der Voerder Lokalpolitik zum Besten geben durften. Leider wurden die Parteilosen im Kommunal-O-Maten des Gynasiums nicht berücksichtigt. Immerhin durfte ich ein kurzes Statement zu den fünf unabhängigen, parteilosen Kandidaten abgeben. Ich denke mal, dass die sehr interessierten Gymnasiastinnen und Gymnasiasten sich die Mühe machen werden und sich zusätzlich über die Websites der „Unabhängigen“ informieren.

Author: Ellenberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.